FUE Haartransplantation Türkei - HairextreM Clinic

FUE Haartransplantation

Die Fue-Methode wird in der Türkei in der Klinik in Istanbul durchgeführt.

Was ist eine FUE Haartransplantation?

Wenn eine solche Frage auftaucht, ist es nützlich, den Inhalt dieser Methode zu lernen. Die Haartransplantation mit Fue wird weltweit häufig praktiziert. Diese Methode wurde mit der neuesten Technologie entwickelt. Diese Methode ist nicht wie andere Methoden. Wie bei anderen Methoden kann es kein Loch in die Kopfhaut machen. Es schadet auch der Kopfhaut nicht.

Daher ist das Schmerzempfinden minimal. Die Haarfollikel werden der zu transplantierenden Person einzeln entnommen. In diesem Fall verursacht es keine ernsthaften Blutungen in den entnommenen Haarfollikeln. Es hinterlässt keine bleibenden Spuren. Es ist eine schmerzlose und schmerzlose Methode. Dies bietet dem Einzelnen Komfort und Vertrauen.  Aus diesem Grund wird das Fue-Verfahren stark bevorzugt.

Fue ist eine Abkürzung für Follicular Unit Extraction. Mit der Fue-Methode; Haarfollikel werden nacheinander aus dem Spenderbereich entnommen. Mit anderen Worten, es wird von der Haut getrennt und an der gewünschten Stelle gepflanzt. Haarfollikel aus dem Spenderbereich können nicht als Ganzes entnommen werden. Kann einzeln genommen werden. Haarfollikel aus dem Spenderbereich werden nicht als Ganzes entnommen. Es wird nacheinander separat in den gewünschten Bereich übertragen.

Aus diesem Grund unterscheidet sich die Fue-Methode von anderen Methoden. Sitzungen dauern länger als bei anderen Methoden. Diese Methode dauert heute nicht lange. Es kann in durchschnittlich 5 Stunden abgeschlossen werden. Dieser Vorgang wird nicht mehr mit Stanze durchgeführt. Stattdessen wird ein Mikromotor verwendet.

Micro FUE Haartransplantation technik

Micro FUE ist eine Verbesserung der manuellen FUE-Technik.

Mikro Haartransplantations technik

Es wird als Entfernen von Haarfollikeln mit Geräten mit Mikrospitzen bezeichnet. Bei dieser Technik werden Mikromotoren mit winzigen Spitzen verwendet. Die Spitzen basieren auf dem Prinzip des Bohrens von Löchern im Bereich von 0,5 – 0,9 mm. Dann werden die Haarwurzel und die umgebenden Strukturen getrennt und entfernt.

bei der Micro-FUE Haartransplantation wird der Haarausfallbereich der Person mit eigenem Haar bedeckt. Der Mikromotor wird in der Micro-Fue-Methode verwendet. Die Transplantate werden nacheinander mit einem Mikromotor aus dem Spenderbereich entfernt. Es gibt viele verschiedene Techniken für den Transfer von entnommenen Transplantaten. Im Laufe der Zeit hat sich dieser Begriff geändert. Es wurde als Substantiv für Techniken verwendet, die durch Einschnitte verabreicht werden.

FUE-Klassiker

Die FUE-Follikeleinheit-Extraktionstechnik ist die am wenigsten invasive der Haartransplantationstechniken. Dieses Verfahren hinterlässt keine lineare Narbe im Spenderbereich, da kein Skalpell oder Nähte verwendet werden. Bei der FUE werden follikuläre Einheiten nacheinander aus dem Spenderbereich entfernt, wobei kreisförmige Mikrostanzen mit einem Durchmesser verwendet werden, der den follikulären Einheiten des Patienten entspricht.

Warum die FUE-Technik wählen?

Der Hauptvorteil, den Patienten heute bei FUE sehen, ist das Fehlen von linearen Narben von FUT im Spenderbereich. Als die FUE entwickelt wurde, war die primäre Motivation für Ärzte jedoch nicht das Fehlen einer Narbe, sondern die Vergrößerung des Probenahmebereichs.

Die Vorteile des FUE:

  • Einschränkung des Spendergebiets und neue Probenahmegebiete
  • Keine Narbe im Probenahmebereich Wichtig für sehr kurze Haare
  • Mehr Komfort im Spenderbereich nach der Entnahme
  • Bistet feinstes Haar aus dem Nacken Zur Anwendung am Haaransatz oder an den Augenbrauen

Was ist vor einer Haartransplantation zu tun?

  • Das Ergebnis Ihrer Haartransplantation hängt nicht nur von der Expertise des Chirurgen ab. Tatsächlich kann die Beachtung der folgenden Punkte vor einer Haartransplantation einen großen Unterschied machen:
  • Ihr Lebensstil: Der Schlüssel ist eine ausgewogene Ernährung. Achten Sie in diesem Fall natürlich besonders auf die Nährstoffe, die für das Haar wichtig sind. Beachten Sie, dass es besser ist, sie über die Nahrung zu erhalten als über Nahrungsergänzungsmittel.
  • Pflege für Ihr Haar: Stoppen Sie aggressive Behandlungen. Verbieten Sie insbesondere dauerhafte Farbstoffe und ganz allgemein Hautpflegeprodukte, die nicht natürlich sind.
  • Die Antworten auf Ihre Fragen: Ein Haarexperte muss Ihnen zur Verfügung stehen und Ihre Sprache sprechen. Stellen Sie ihm alle Fragen, die Ihnen einfallen, es gibt keine schlechten.

Welche Punkte sollten Sie vor einer FUE-Haartransplantation beachten?

  • Zuerst muss der Grund für den Haarausfall ermittelt werden
  • Sie müssen sicherstellen, dass die Haartransplantation für Sie notwendig ist
  • Sie müssen wissen, ob Ihr vorhandenes Haar für eine Haartransplantation ausreicht
  • Sie müssen den Rat Ihres Chirurgen nach der Operation befolgen

Sie sollten wissen, dass eine Haartransplantation eine sehr ernste Operation ist. Daher sollte das Haarteam von Ärzten geleitet werden. Die Wahl von Schönheitschirurgen oder Dermatologen erhöht die Erfolgsrate Ihrer Haartransplantation.

Nach einer Haartransplantation ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Entwicklung von Transplantaten zu fördern:

  • Nehmen Sie die richtige Schlafposition ein, damit der implantierte Bereich das Kissen nicht berührt
  • Verwenden Sie keinen Haartrockner (oder nur die Kaltluftfunktion)
  • Vermeiden Sie bis zu einem Monat nach der Transplantation das Färben, Styling-Sprays und andere Haarprodukte auf chemischer Basis
  • Tragen Sie 1 Monat nach der Haartransplantation keinen Helm (Fahrrad oder Motorrad).

Postoperative Nachsorge, ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten:

Nach der Operation ist es sehr wichtig, uns Fotos zur Kontrolle zu senden 15 Tage nach der Operation 1 - 3-6-9 Monate und 1 Jahr nach der Operation.

Effektive und lang anhaltende Haartransplantationen ermöglichen ein natürliches Ergebnis und die Wiedererlangung dichter Haare. Angezeigt bei Haarausfall (androgenetische Alopezie, spärliche Bereiche) und Kahlheit, ist es sowohl für Männer als auch für Frauen bestimmt. Für ein professionelles Ergebnis vereinbaren Sie einen Termin in einer spezialisierten Einrichtung wie HairextreM in der Türkei.

Was ist nach der Operation zu erwarten?

Nach einer Haartransplantation haben Sie einen Verband über Ihrem Spenderbereich und ein Band auf Ihrer Stirn, um ein Anschwellen Ihres Gesichts zu verhindern. Sie werden kleine Krusten im implantierten Bereich und kleine rote Löcher im Spenderbereich sehen, die innerhalb von 15 Tagen abheilen.

Nach der Haartransplantation können Sie einige Tage lang Schwellungen, Juckreiz oder leichte Schmerzen verspüren. Diese Symptome können durch Eisanwendungen, Feuchtigkeitscremes oder vom Arzt empfohlene symptomatische Medikamente reduziert werden.

Häufig gestellte Fragen und unsere Preise

Eine der häufig gestellten Fragen ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Methode versagt. Die Haartransplantation mit der Fue-Methode ist eine sehr verbreitete Methode. Wie die Methode angewendet wird, ist wichtig. Daher sollte die Methode in erster Linie von Experten angewendet werden. Andernfalls kann ein unästhetisches Haarbild auftreten und das Verfahren wird erfolglos.

Haydar Aslan und sein Team haben ihre Expertise bewiesen. Sie haben sich durch ihre Zusammenarbeit auf der ganzen Welt einen Namen gemacht. So bewiesen sie ihre Kompetenz in der Haartransplantation mit der Fue-Methode. Die Preise für Fue-Methoden gehören zu den am häufigsten gestellten Fragen. Die Preise für Haartransplantationen nach der Fue-Methode sind sehr kurios. Auf unserer Homepage finden Sie Durchschnittspreise.

Die Preise variieren je nach durchzuführendem Verfahren. Freuen wir uns über Ihren Besuch in unserer Klinik für detaillierte Informationen. Sie werden immer realistisch angegangen und detailliert aufgeklärt.

Dinge, die Sie nach der FUE-Haartransplantation beachten sollten

  • Salz sollte nach der Operation eine Weile nicht konsumiert werden.
  • Viel Wasser zu trinken ist für die Durchblutung notwendig.
  • Die nach der Transplantation verabreichten Medikamente sollten regelmäßig eingenommen werden.
  • Der transplantierte Bereich sollte mit der vom Arzt empfohlenen Haarlotion gewaschen werden.
  • Der Patient wird für den Exfoliationsprozess zwischen 13-15 Tagen ins Krankenhaus eingeladen. Anschließend werden regelmäßige Kontrollen durchgeführt. Zwischen 2-4 Monaten werden PRP-Sitzungen durchgeführt, um das Haar zu stärken.

Vorteile der FUE-Haartransplantation

  • komfortable Bedienung.
  • Kurzer Betribszeit.
  • Zeitsparung.
  • Dank der Fue Engine können Transplantate in kürzeren Abständen entnommen werden.
  • Ein weiterer Vorteil der Fue-Methode:
  • mehrwurzelige Transplantate haben eine geringere Fragmentierungsrate.
  • Da kein Schnitt erfolgt, fühlt sich der Patient während der Operation wohl.
  • Sie müssen keine zusätzliche Zeit aufwenden, um die Wurzeln zu zersetzen.
  • 2500-3000 Transplantate können in einer einzigen Sitzung hinzugefügt werden. Dies bedeutet durchschnittlich 5500-6500 Haarsträhnen.
  • Die FUE-Haartransplantation hinterlässt keine Spuren.
  • FUE eignet sich für mehrere Sitzungen und für die Entnahme einer großen Anzahl von Transplantaten.
  • Mit FUe werden 85% der Haarspäne der Patienten in einer einzigen Sitzung geschlossen. Die Betriebszeit ist in FUE kurz. Es dauert im Durchschnitt etwa 5 Stunden.
  • Es ist keine zusätzliche Zeit für die Trennung der Transplantate erforderlich.
  • Der Patient ist am nächsten Tag wieder arbeitsfähig.

Nachteile der Fue Haartransplantation

  • Sie müssen Ihre Haartransplantation in einem privaten Zentrum durchführen lassen. Andernfalls können die Haare um den transplantierten Bereich herum ausfallen. Deshalb ist das Zentrum wichtig, das Ihre Haartransplantation durchführt. Gehen Sie nicht in eine Klinik, ohne zu recherchieren.

Fue Haartransplantation Kosten

Die Preise für FUE-Haartransplantationen sind sehr variabel. Jedes Pflanzzentrum hat eine Preisspanne festgelegt. Der Preis wird bestimmt durch:

  • Haartransplantationszentrum
  • Die Anzahl der Personen im Team, die die Operation durchführen
  • Verwendete Technologie
  • Anzahl der zu transplantierenden Transplantate

Häufig gestellte Fragen zur FUE Haartransplantation

  • Was ist FUE?

    Die Haartransplantation mit der Fue-Methode findet in unserer Zentralklinik in Istanbul statt. Der Haarfollikeltransfer erfolgt auf zwei Methoden. FUE ist eine dieser Methoden. Bei dieser Methode werden Haarfollikel einzeln aus dem Spenderbereich entnommen. Nachdem die Haarfollikel einzeln entnommen wurden, werden sie zum Pflanzen vorbereitet. 0,7-1 mm mikromotorische Wurzeln werden aus dem Nackenbereich (hinter den Haaren) entnommen. Und dann werden die entnommenen Wurzeln nacheinander in den spärlichen Bereich verpflanzt. Durchschnittlich können 2.500-3.500 Haartransplantate transplantiert werden. Dieses Verfahren wird ohne chirurgische Eingriffe und Nähte durchgeführt.

  • Wie wird eine FUE Haartransplantation durchgeführt?

    Bei Bedarf kann im ersten Schritt des Verfahrens eine Optivisor-Brille verwendet werden. Mit einer Optivisor-Brille werden Transplantate aus dem umliegenden Gewebe entnommen. Dieser Vorgang erfolgt ohne das Gewebe zu beschädigen. Da eines von 7 Haaren entnommen wird, ist die Menge der aus dem Nacken entnommenen Haare nicht viel. Somit wirkt der Nacken nicht spärlich. Die Aussaat wird sorgfältig durchgeführt. Nach diesem Eingriff gibt es sehr wenig Schmerzen und eine schnelle Genesung. In den Bereichen, in denen die Haarfollikel entnommen werden, können Kratzer sein. Diese verschwinden jedoch auch in kürzester Zeit. Eine der häufig gestellten Fragen ist, ob der Eingriff schmerzhaft ist oder nicht. Das Verfahren verursacht sehr wenig Schmerzen.

Vorher-Nachher-Ergebnisse

Patientenbewertungen

Unsere Neuesten Blogs

Haartransplantation Türkei
Fordern Sie Ihre kostenlose und individuelle Haaranalyse bei HairextreM Team an. Senden Sie einfach das untenstehende Formular und senden Sie dann Ihre Fotos.
Schreib uns